Corona

Schutzimpfung gegen COVID-19

Terminvereinbarung telefonisch möglich. Für die Boosterimpfungen besteht zusätzlich die Möglichkeit der Online-Terminbuchung.
Zu Ihrem Impftermin drucken Sie sich bitte den Anamnese- und Einwilligungsbogen aus und bringen diesen ausgefüllt und unterschrieben mit. Bei Minderjährigen müssen beide Erziehungsberechtigte unterschreiben. Weiterhin können Sie sich die Dokumente auch circa eine Woche vor Ihrem Impftermin persönlich abholen.

Auffrischungsimpfung/ Boosterimpfung

Anamnese- und Einwilligungsbogen

Diese 2 Seiten bitte ausgefüllt und unterschrieben zu Ihrem Impftermin mitbringen!
Stand: 24.05.2022

Aufklärungsbogen

 Stand: 24.05.2022

Digitales Impfzertifikat

An Ihrem Impftermin erstellen wir Ihnen direkt Ihr digitales Impfzertifikat/QR-Code.

Digitales Genesenenzertifikat

Wir können Ihnen ein digitales Genesenenzertifikat/QR-Code erstellen. Als genesen gelten alle, die innerhalb der letzten 6 Monate positiv mittels PCR auf SARS-CoV-2 getestet wurden, sobald das Testergebnis mindestens 28 Tage zurückliegt. Hierfür benötigen wir, falls nicht bei uns erfolgt,  die Bescheinigung Ihres PCR-Tests und bei gesetzlich versicherten Personen Ihre Krankenkassenkarte. Falls wir Sie nicht persönlich kennen ist zusätzlich ein Ausweisdokument notwendig.